TT-SVO sehr zufrieden

Herren 1 überwintern auf Tabellenplatz 7

 

Wer hätte das gedacht, die Herren 1 des SVO stehen nach der Vorrunde auf einem Nichtabstiegsplatz in der Verbandsklasse Nord. Wiederum machten sich gegenüber der Konkurrenz die Doppelstärke  im Abstiegskampf bezahlt.

Hier konnten die Mannen um Peter Klein eine 17:12 Bilanz in der Vorrunde verbuchen. „Vorne“ merkten Rolf Lutsch sowie Timo Marquardt recht schnell, dass sie selbst den Spitzenspielern der Liga Paroli bieten können, mit jeweils 8 Einzelerfolgen sind beide voll im Soll. Die „Mitte“ um Markus Bohn und Jürgen Möß war dagegen das Sorgenkind der Mannschaft, hier war die Punkteausbeute eher mager. Peter Klein und Carsten Kern spielten eine solide Bilanz im hinteren Paarkreuz, einzig Dieter Kollecker wartet noch auf seinen ersten Einzelerfolg.

Mit kleinen taktischen Änderungen versuchen nun die SVO´ler die Erfolgsgeschichte der Vorrunde weiter zu schreiben bzw. das neu auserkorene Ziel „Klassenerhalt“ anzugehen.

Rückrundenstart an heimischer Platte ist am Sonntag, 09.02.2020 gegen das Kellerkind bzw. den Tabellennachbarn (Platz 8) aus Zell. Aufgeschlagen wird auch im neuen Jahr ab 10 Uhr in der Onolzheimer Turnhalle. Zuvor geht der SVO bereits am 25.01. in Schorndorf auf Punktejagt.

 

Wir bedanken uns bei unserem Sponsor

Logo_STW

Besucher

Heute 3

Gestern 10

Woche 3

Monat 126

Insgesamt 27475

Facebook

Copyright © 2017. All Rights Reserved.