SVO lässt Federn

6:9 in Donzdorf folgt 4:9 in Stuttgart

 

Der schmerzlichen Auswärtsniederlage beim Tabellenschlusslicht aus Donzdorf vor Wochenfrist folgte am vergangenen Samstag eine 4:9 Niederlage bei der Regionalligareserve aus Stuttgart. Nach dem glanzvollen Rückrundenauftakt (2 Spiele – 2 Siege) sind die Onolzheimer TT-Cracks nun wieder geerdet. Allerdings lautet die Devise nicht den Kopf in den Sand zu stecken, denn am Wochenende kommt der Mitaufsteiger aus Oberbrüden nach Onolzheim. Hier haben die Hausherren nach der knappen Vorrundenniederlage noch eine Rechnung offen. Außerdem kann der SVO auch wieder aus dem Vollen schöpfen, alle etatmäßigen Spieler der Herren 1 werden wieder an Bord sein.

 

Vorgemerkt:

Sonntag, 15.03.2020 erwartet der SVO den Mitaufsteiger aus Oberbrüden (Vorrundenergebnis 9:6 für Oberbrüden) zum Verbandsspiel. Spielbeginn ist um 10 Uhr in der Onolzheimer Turnhalle.

Wir bedanken uns bei unserem Sponsor

Logo_STW

Besucher

Heute 3

Gestern 10

Woche 3

Monat 126

Insgesamt 27475

Facebook

Copyright © 2017. All Rights Reserved.